Dringend ehrenamtlicher Helfer für Botengänge und Hausmeisterdienste gesucht
, der einmal die Woche, ca. 3 Stunden, unseren Innenhof fegt, Papierkörbe leert, bei den Raumvorbereitungen für Veranstaltungen hilft, mal einen Nagel in die Wand schlägt und kleine Botengänge erledigt.

__________________________________________________________________________________________

Besondere Hinweise:
Inhaber/innen einer Seniorenkarte erhalten bei der Volkshochschule Trier 20 % Nachlaß auf max. 2 Kurse pro Jahr.
Weitere Informationen siehe unter Seniorenkarte.

Und ab sofort ist im Seniorenbüro Trier, im Bürgeramt des Rathauses und im Bürgerbüro der Kreisverwaltung das November-Dezember-Programm des Seniorenbüros Trier erhältlich.

Das Programm gibt es auch als Download zum Ausdrucken (hier klicken)

_________________________________________________________

Wandertreff - Durch das Aveler Tal

Dienstag, den 21. November 2017, 14.00 Uhr

ca. 2 stündige Wanderung mit leichten Anstiegen, befestigte Wege.
Das Wander-Angebot richtet sich an Personen die gut zu Fuß sind.

Einkehr im Weingut Gehlen (kein Kuchen)

Treffpunkt: 14.00 Uhr Trier, Kohlenstrasse, Bushaltestelle Kolonnenweg, Buslinie 3 u. 13, Parkplätze an der Straße

Die Teilnahme ist kostenlos und auf 15 Personen begrenzt.

Anmeldung erforderlich unter Tel. 0651-75566

__________________________________________________________

Kultur-Karussell

Mittwoch, den 22. November 2017, von 16.00 bis ca. 17.30 Uhr

in Zusammenarbeit mit dem "Förderverein Begegnungsforum Haus Franziskus"
mit Karin Otto, Franz-Josef Euteneuer, Ludwig Perrot und anderen

Thema:  LeseGlück mit Frauke Birtsch und Klaus Jungen
             Unbekannte Erzählschätze von Hermann Hesse

Anmeldung erforderlich unter Tel. 0651- 75566

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Wir freuen uns über eine Spende!

__________________________________________________________

"Zeit für leisere Töne"

Donnerstag, den 23. November 2017, 14.00 bis ca. 15.30

Erbauliche, schöngeistige Texte und Gedichte von bekannten und unbekannteren Dichtern und Denkern.
Leitung: Hildegard Hoffmann.

(Es können auch Gedichte mitgebracht werden.)

Anmeldung erforderlich unter Tel. 0651- 75566

__________________________________________________________

Café ZEITLOS im Haus Franziskus
Offene Türen für Alt und Jung

Freitag, den 24. November 2017, 15.30 bis 17.30 Uhr

Jeden Freitag öffnet das Café ZEITLOS im Haus Franziskus seine Türen für Alt und Jung und bietet eine günstige und gemütliche Gelegenheit, sich mit Freunden bei einer Tasse Kaffee zu verabreden und das Wochenende zu beginnen. Die Tageszeitung und viele Bücher liegen zum Lesen bereit, sodass Gäste sich auch alleine wohlfühlen können. Es werden Kuchen, sowie warme und kalte Getränke zu günstigen Preisen angeboten.
Heidi Flauger und Ingrid Groß, ehrenamtliche Mitarbeiterinnen des Seniorenbüros, sorgen für das Wohl der Gäste und freuen sich auf Ihren Besuch!

__________________________________________________________

 Aromapflege-Erlebniswerkstatt
„Mit ätherischen Ölen gestärkt in den Winter“
mit Wibke Meyer, Aromapraktikerin und Gesundheitspraktikerin (BfG)

Samstag, 25. November 2017, 14.00 – 16.00 Uhr

Der Übergang vom Sommer zum Herbst/Winter fordert unsere Gesundheit heraus. Dabei bietet die Aromapflege vielfältige Unterstützung zur Stärkung der Gesundheit an. Lernen Sie in diesem Workshop die vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten von 100% naturreinen ätherischen Ölen, fetten Pflanzölen und Hydrolaten kennen:

  • Die passende Raumbeduftung im Herbst/Winter
  • Unterstützende Anwendungen bei Schnupfen und Co.
  • Mischen eines Gurgelsalzes und Balsam

Kosten: 30 Euro inkl. Skript und selbstgemachter
Mischung, Anmeldung und Zahlung bis eine Woche vorher, Tel. 0651-75566
__________________________________________________________

Sonntags-Café

Sonntag, den 26. November 2017 von 14.30 bis 16.30 Uhr

Geselliger Nachmittag in offener, gemütlicher Runde.
Es wird Kaffee, Tee und Kuchen gegen eine Spende angeboten.

Leitung: Christel Schäfer und Helga Lintz-Brunko

Um Kuchenkauf und Raumvorbereitung besser planen zu können, sind wir für Ihre Anmeldung, unter Telefon  7 5566, dankbar.

__________________________________________________________

Spiele im Kutscherhaus

Dienstag, den 28. November 2017, 14.00 Uhr

Karten-, Brett- und Würfelspiele mit Helga Schmitt und Theresia Kratz

__________________________________________________________

Kultur-Karussell

Mittwoch, den 29. November 2017, von 16.00 bis ca. 17.30 Uhr

in Zusammenarbeit mit dem "Förderverein Begegnungsforum Haus Franziskus"
mit Karin Otto, Franz-Josef Euteneuer, Ludwig Perrot und anderen

Thema: "Philosophisches" mit Gottfried Heck

Anmeldung erforderlich unter Tel. 0651- 75566

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Wir freuen uns über eine Spende!

__________________________________________________________

Beratung SkF/SKM zu den Themen, Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung
Donnerstag, den 30. November 2017 ab 14.00 Uhr

Thema: "Frühzeitig an später denken"

durch den Sozialdienst katholischer Frauen Trier e.V. und den Katholischen Verein für soziale Dienste Trier e.V.

Anmeldung erforderlich unter Tel. 0651- 75566

__________________________________________________________

Café ZEITLOS im Haus Franziskus
Offene Türen für Alt und Jung

Freitag, den 01. Dezember 2017, 15.30 bis 17.30 Uhr

Jeden Freitag öffnet das Café ZEITLOS im Haus Franziskus seine Türen für Alt und Jung und bietet eine günstige und gemütliche Gelegenheit, sich mit Freunden bei einer Tasse Kaffee zu verabreden und das Wochenende zu beginnen. Die Tageszeitung und viele Bücher liegen zum Lesen bereit, sodass Gäste sich auch alleine wohlfühlen können. Es werden Kuchen, sowie warme und kalte Getränke zu günstigen Preisen angeboten.
Heidi Flauger und Ingrid Groß, ehrenamtliche Mitarbeiterinnen des Seniorenbüros, sorgen für das Wohl der Gäste und freuen sich auf Ihren Besuch!

__________________________________________________________

Sonntags-Tour
Weihnachtsmarkt Saarlouis
Sonntag, 03. Dez. 2017, 10.00 bis ca. 18.30 Uhr

bereits ausgebucht

Abfahrt:     10.00 Uhr Trier, Hauptbahnhof, Bussteig 7, Moselauen 10.15 Uhr
Rückkehr:  ca. 18.30 Uhr in Trier

Besuchen Sie mit unseren ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen, Christel Schäfer und Helga Lintz-Brunko, das Weihnachtsmarkt-Dorf auf dem Kleinen Markt in Saarlouis.
Dort erwartet Sie u. a.:

Kunsthandwerker-Bereich
mit Kunstschmied, Korbflechter, Drechsler, Holzbearbeiter usw.

Sehr breites gastronomisches Angebot von Süß bis Herzhaft (z.B.: Nüsse, Pralinen, Waffeln, Crepes, Schwenker, Würstchen, Pizza, Fisch- und Kartoffelspezialitäten)

Almhütte mit bis zu 100 Sitzplätzen, in der leckere Käsefondues und zünftig-herzhafte Speisen serviert werden. Rund um den Weihnachtsmarkt gibt es viele gemütliche Restaurants.

Am 3. Dezember ist "Verkaufsoffener Sonntag" in Saarlouis

Fahrtkosten: 25 Euro

Anmeldung und Bezahlung bis 30. November 2017, Tel. 0651 7 55 66

__________________________________________________________

Handarbeits-Treff im Kutscherhaus

Montag, den 04. Dezember 2017, 14.00 Uhr

Offenes Treffen mit Elisabeth Schleimer zu Strick- und Häkelarbeiten

_________________________________________________________

"Ruhestand - 7 Tage Wochenende"

Dienstag, den 05. Dezember 2017, 14.30 Uhr

Gesprächskreis von und mit Ruheständler/innen, die sich positiv mit dem Lebensereignis auseinandersetzen wollen.

Anmeldung erforderlich unter Tel. 0651- 75566

__________________________________________________________

Kultur-Karussell

Mittwoch, den 06. Dezember 2017, von 16.00 bis ca. 17.30 Uhr

in Zusammenarbeit mit dem "Förderverein Begegnungsforum Haus Franziskus"
mit Karin Otto, Franz-Josef Euteneuer, Ludwig Perrot und anderen

Thema: "Musik verbindet" - (Weihnachts-) Lieder zur Mundharmonika
            mit Christoph Rother

Anmeldung erforderlich unter Tel. 0651- 75566

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Wir freuen uns über eine Spende!

__________________________________________________________

Filmcafé im CinemaxX - Kino für die reifere Generation

Donnerstag, 07. Dezember 2017, 14.00 Uhr (Filmbeginn 14.45 Uhr)

zeigen das Seniorenbüro Trier und das CinemaxX 

                              "Mord im Orient Express" (Krimi)

Neuverfilmung des berühmten Krimis von Agatha Christie, in dem Hercule Poirot einen verzwickten Fall im Zug lösen muss. Mit großem Star-Angebot.

Vor dem Filmstart besteht die Möglichkeit zum Austausch bei einem Stück Kuchen und einer Tasse Kaffee (im Eintritt enthalten).

Ute Schneider und Elisabeth Ruschel, ehrenamtliche Mitarbeiterinnen des Seniorenbüros begleiten jeweils ein Kino-Angebot und halten Informationsmaterial bereit.

Filmvorschau: https://www.youtube.com/watch?v=K9Bml-hcIQY

__________________________________________________________

Café ZEITLOS im Haus Franziskus
Offene Türen für Alt und Jung

Freitag, den 08. Dezember 2017, 15.30 bis 17.30 Uhr

Jeden Freitag öffnet das Café ZEITLOS im Haus Franziskus seine Türen für Alt und Jung und bietet eine günstige und gemütliche Gelegenheit, sich mit Freunden bei einer Tasse Kaffee zu verabreden und das Wochenende zu beginnen. Die Tageszeitung und viele Bücher liegen zum Lesen bereit, sodass Gäste sich auch alleine wohlfühlen können. Es werden Kuchen, sowie warme und kalte Getränke zu günstigen Preisen angeboten.
Heidi Flauger und Ingrid Groß, ehrenamtliche Mitarbeiterinnen des Seniorenbüros, sorgen für das Wohl der Gäste und freuen sich auf Ihren Besuch!

__________________________________________________________

Aromapflege-Erlebniswerkstatt

"Ätherische Öle kreativ“
mit Wibke Meyer, Aromapraktikerin und Gesundheitspraktikerin (BfG)

Samstag, 09. Dezember 2017, 10.00 – 12.00 Uhr

Gibt es etwas Schöneres, als sich im Winter eine kleine Auszeit in einem wärmenden Bad zu gönnen? Duftende Badesalze und Körperöle lassen sich ganz einfach herstellen. Hübsch verpackt sind sie auch ideal zum Verschenken.

Im Workshop lernen Sie den Umgang mit 100% naturreinen ätherischen Ölen kennen und dürfen sich Ihr ganz persönliches Badesalz und Körperöl herstellen.


Kosten: 30 Euro inkl. Skript und selbstgemachter
Mischung, Anmeldung und Zahlung bis eine Woche vorher, Tel. 0651-75566

_________________________________________________________

Sonntags-Café

Sonntag, den 10. Dezember 2017 von 14.30 bis 16.30 Uhr

Geselliger Nachmittag in offener, gemütlicher Runde.
Es wird Kaffee, Tee und Kuchen gegen eine Spende angeboten.

Leitung: Anne Brand und Marianne Ritter

Um Kuchenkauf und Raumvorbereitung besser planen zu können, sind wir für Ihre Anmeldung, unter Telefon  7 5566, dankbar.

__________________________________________________________

Seniorenkarte 2018
erhältlich ab Montag, den 11. Dezember 2017
weitere Informationen siehe Startseite unter dem Link Seniorenkarte

__________________________________________________________

Spiele im Kutscherhaus

Dienstag, den 12. Dezember 2017, 14.00 Uhr

Karten-, Brett- und Würfelspiele mit Helga Schmitt und Theresia Kratz

__________________________________________________________

Kino für Frühaufsteher

Mittwoch, den 13. Dezember 2017, 10.00 Uhr

Das Broadway Filmtheater bietet gemeinsam mit dem Seniorenbüro Trier einmal im Monat einen ausgewählten Film für Seniorinnen und Senioren am Vormittag an.

         Gezeigt wird: Bob, der Streuner (Komödie, Drama)

Ein mittelloser Straßenmusikant freundet sich mit einer Straßenkatze an und findet das Glück. Anrührende Verfilmung der Erfolgsbücher von James Browens, die von einer höchst ungewöhnlichen Freundschaft erzählt.

Anschließend besteht die Möglichkeit zum Austausch über den Film bei einer leckeren hausgemachten Suppe.

Eintritt: 4,00 Euro
Eintritt + Kaffee & Tee: 6,00 Euro
Eintritt + Suppe mit Brot: 8,00 Euro
Eintritt + Kaffee & Tee + Suppe mit Brot: 9,50 Euro

Eine ehrenamtliche Mitarbeiterin des Seniorenbüros begleitet das Kino-Angebot und hält Informationsmaterial des Seniorenbüros für Sie bereit.
Das aktuelle Programm erhalten Sie in unserem Büro und im  broadway filmtheater,Paulinstraße 18, 54292 Trier

Filmvorschau:  http://www.filmstarts.de/kritiken/246058/trailer/19554610.html

___________________________________________________________

Kultur-Karussell

Mittwoch, den 13. Dezember 2017, von 16.00 bis ca. 17.30 Uhr

in Zusammenarbeit mit dem "Förderverein Begegnungsforum Haus Franziskus"
mit Karin Otto, Franz-Josef Euteneuer, Ludwig Perrot und anderen

Thema: LeseGlück mit Frauke Birtsch
            Besondere Erzählungen zur Weihnachtszeit von Stefan Andres, H.D. Hüsch u.a.

Anmeldung erforderlich unter Tel. 0651- 75566

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Wir freuen uns über eine Spende!

__________________________________________________________

"Zeit für leisere Töne"

Donnerstag, den 14. Dezember 2017, 14.00 bis ca. 15.30

Erbauliche, schöngeistige Texte und Gedichte von bekannten und unbekannteren Dichtern und Denkern.
Leitung: Hildegard Hoffmann.

(Es können auch Gedichte mitgebracht werden.)

Anmeldung erforderlich unter Tel. 0651- 75566

__________________________________________________________

MOSEL-WEIN-NACHTS-MARKT
Fahrt zum Weihnachtsmarkt in der Traben-Trarbacher Unterwelt

Freitag, den 15. Dezember 2017
Abfahrt:     10.00 Uhr, Trier, Moselauen 10.15 Uhr Trier, Hauptbahnhof, Bussteig 7
Rückkehr:  ca. 18.00 Uhr in Trier

Besuchen Sie mit uns den bisher einzigen unterirdischen Weihnachtsmarkt rund um die Themen Wein, Genuss und Kultur. Im "Vinotropolis" einem Netz aus stimmungsvollen, geschichtsträchtigen Weinkellern der Traben-Trarbacher Unterwelt - präsentieren Ihnen Kunsthandwerker und Aussteller von Mosel, Eifel, Hunsrück und Rhein in weihnachtlichem Ambiente hochwertige Dekoartikel, Geschenkideen, kulinarische Spezialitäten, Produkte rund um Wein und Wellness, Antikes sowie kreatives Mode- und Schmuckdesign aus der Region. Wer möchte, kann mit uns zum Mittagessen in das Restaurant Alte Zunftscheune einkehren (Selbstzahler).

Fahrtkosten 25 Euro
Anmeldung und Bezahlung bis 30. November 2017, Tel. 0651 7 55 66

_________________________________________________________

Café ZEITLOS im Haus Franziskus

Offene Türen für Alt und Jung

Freitag, den 15. Dezember 2017, 15.30 bis 17.30 Uhr

Jeden Freitag öffnet das Café ZEITLOS im Haus Franziskus seine Türen für Alt und Jung und bietet eine günstige und gemütliche Gelegenheit, sich mit Freunden bei einer Tasse Kaffee zu verabreden und das Wochenende zu beginnen. Die Tageszeitung und viele Bücher liegen zum Lesen bereit, sodass Gäste sich auch alleine wohlfühlen können. Es werden Kuchen, sowie warme und kalte Getränke zu günstigen Preisen angeboten.
Heidi Flauger und Ingrid Groß, ehrenamtliche Mitarbeiterinnen des Seniorenbüros, sorgen für das Wohl der Gäste und freuen sich auf Ihren Besuch!

__________________________________________________________

Spiele im Kutscherhaus

Dienstag, den 19. Dezember 2017, 14.00 Uhr

Karten-, Brett- und Würfelspiele mit Helga Schmitt und Theresia Kratz

__________________________________________________________

Wandertreff - Wanderung um die Mattheiser Weiher

Dienstag, den 19. Dezember 2017, 14.00 Uhr

ca. 2 stündige Wanderung mit leichten Anstiegen, befestigte Wege.
Das Wander-Angebot richtet sich an Personen die gut zu Fuß sind.

Einkehr: "La Gondola"

Treffpunkt: 14.00 Uhr Trier, Am Weiher, neben La Gondola,
Buslinie 5 Feyen-Weismark, Parkplätze an der Straße.

Die Teilnahme ist kostenlos und auf 15 Personen begrenzt.

Anmeldung erforderlich unter Tel. 0651-75566

_________________________________________________________

Computerkurse mit Michael Iwannek

Unser "PC-Helfer" Michael Iwannek bietet individuelle Computerkurse für jeweils 2 bis 3 Personen an, vier Abende und ein Vormittag à 2 Stunden:

Einsteiger Window 7 und Windows Vista
Einsteiger Windows 8
Internet
Windows 7 und Windows Vista für Fortgeschrittene

Die Teilnahmegebühr incl. Lehrmaterial beträgt 125 Euro.
Auch Einzelschulungen bei Ihnen zu Hause sind auf Anfrage möglich.

Anmeldung erforderlich unter Tel. 0651-75566

_________________________________________________________

Smartphone- & Tablet-Einzelberatung

(nur Android-Bertriebssystem)

Termine nach Vereinbarung

Vielleicht haben Sie sich über die Anschaffung eines Smartphones oder Tablets schon einmal Gedanken gemacht, möchten aber vorher einmal ausprobieren, wie ein solches Gerät funktioniert und ob Sie damit zurechtkommen.

Dann besuchen Sie unsere Schnupperstunde!

Smartphone und Tablet zum Üben sind vorhanden.

Wenn Sie bereits ein Smartphone oder Tablet besitzen und die Möglichkeiten Ihres Gerätes kennenlernen möchten, dann bieten wir Ihnen individuelle Beratung: z.B. wie kann ich mich über WLAN ins Internet einloggen, Apps löschen oder installieren, mobile Daten aktivieren, fotografieren, Bilder versenden etc.

Einzelunterricht - Kostenbeitrag: 5,00 Euro (60 Minuten)

Anmeldung erforderlich. Telefon 0651-75566 oder direkt an

Hermann Gräber 0651-28916

__________________________________________________________________________________

Ausgebucht!
Derzeit können keine weiteren Anmeldungen angenommen werden. Diesen Kurs werden wir auch 2018 anbieten.

Ganzheitliches Gedächtnistraining

"Fit mit allen Sinnen"
Dienstag, den 07. November 2017, 10.00 - 11.30 Uhr
(weitere Termine: 14.11., 21.11., 28.11., 05.12. und 12.12.2017)

Barbara Gies - vielen bekannt durch die Angebote des früheren "Begegnungsforum Haus Franziskus" - bietet wieder regelmäßig leichte und anregende Übungen zum Gedächtnistraining an.

Die Übungen zu den zwölf Bereichen des ganzheitlichen Gedächtnistrainings sollen die Einschränkungen der Hirnleistung vorbeugen und geistige, seelische und körperliche Kräfte mobilisieren und fördern. Das Langzeit- und Kurzzeitgedächtnis wird im sozialen Miteinander stressfrei trainiert.

Gebühr:               7 Euro pro Termin
Teilnehmer/innen: mind. 6, max. 10

Leitung:               Dipl. Päd. Barbara Gies, Ganzheitliche Gedächtnis- und Seniorentrainerin 

Bitte Schreibutensilien mitbringen!

Derzeit keine Anmeldung möglich.
__________________________________________________________________________________

Vorschau

Englisch- und Französisch-Sprachkurse
ab Januar 2018

Für Personen mit Vorkenntnissen bieten wir fortlaufend Kurse in Englisch und Französisch mit der Diplom Dolmetscherin Annekatrin Metz an.
In kleinen Lerngruppen und gemütlicher Atmosphäre werden stressfrei Grammatik-
und Wortschatzkenntnisse aufgefrischt und vertieft.
Auch wenn das Erlernen der Sprache schon lange Zeit zurückliegt und bei geringen Vorkenntnissen, ist eine Schnupperstunde und ein Einstieg in die laufende Kurse möglich.

Wöchentlich findet eine Unterrichtsstunde am Nachmittag im ehemaligen Haus Franziskus (Eingang Kochstraße) statt.
10 Kurseinheiten kosten 70 Euro.

Anmeldung unter Telefon 0651 - 17688 direkt bei Frau Metz
_________________________________________________________


 

Informationen zu unseren kostenfreien Sprechstunden, Beratungen, geselligen Treffen und Sonder-Veranstaltungen und Kursen finden Sie im aktuellen Flyer in unserem Büro.