Seniorenbüro Trier e. V.

Der Seniorenbüro Trier e.V. betreibt das Seniorenbüro Trier.

Auf Anregung des Stadtrats wurde 1978 ein Seniorenrat als Zusammenschluss und Interessenvertretung älterer Bürger in Trier gegründet. Beteiligt waren die katholischen Dekanate, die evangelische Kirchengemeinde, die Wohlfahrtsverbände und die Altenheime. 1985 wurde der Seniorenrat in einen eingetragenene Verein mit dem Namen "Seniorenrat der Stadt Trier e.V." umgewandelt. Um Verwechselungen mit dem geplanten "Seniorenbeirat" zu vermeiden, hat der Verein in seiner Mitgliederversammlung am 26.10.2016 den Namen in "Seniorenbüro Trier e.V." geändert.

Der "Seniorenbüro Trier e.V." ist parteipolitisch und konfessionell unabhängig und hat zur Zeit rund 70 Mitglieder.
Er erhält eine jährliche finanzielle Unterstützung durch die Stadt Trier.

Falls Sie unsere Arbeit ebenfalls unterstützen möchten, freuen wir uns über Ihre Spende:
Seniorenbüro Trier e. V.
Sparkasse Trier IBAN DE45 5855 0130 0000 9903 25.


Das Seniorenbüro Trier e.V. ist Mitglied in folgenden Organisationen:

Bundesarbeitsgemeinschaft Seniorenbüros e. V.
Bonngasse 10, 53111 Bonn,
(0228) 61 40 74
www.seniorenbueros.org 

Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen e. V. (BAGSO)
Bonngasse 10, 53111 Bonn
(0228) 24 99 93-0
www.bagso.de

Landesseniorenvertretung Rheinland-Pfalz
Schillstr. 2, 55131 Mainz
(06131) 9 72 98 38 oder 6 27 91 08
www.landesseniorenvertretung-rlp.de

Lokale Agenda 21 Trier e. V.
Palaststr. 13, 54290 Trier
(0651) 9 91 77 52
www.la21-trier.de